TSV Weeze Tischtennis
Herzlich willkommen auf der Website der Tischtennis-Abteilung des TSV Weeze
Besucherzaehler
Besucher seit 2001
Trainingszeiten Mittwochs: Jugend / Schüler 18:30 - 19:30 Erwachsene ab 19:30 Donnerstags: Anfänger 17:00 - 18:00 Fortgeschrittene 18:00 - 19:00 1. Jugend 19:00 - 19:30 Erwachsene ab 19:30
2018 12. Mai 18 Mai 14. Juli 15. Dez
Abt.-Termine Ortsm. Versamml. Sommerfest Vorgabe
TT-Lotto-Gewinnzahl von Sa 10. Nov. = 3
Spielberichte Spieltag 2./3.11.2018
Herren Bezirksklasse 1 TSV Weeze 1 - TTC Kapellen 1 9:3 (Nachholspiel) Die Weezer Mannschaft hatte es in diesem Nachholspiel vom 1. Spieltag am Freitag zuhause mit dem TTC Kapellen 1 zu tun. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an, so dass eine interessante Partie zu erwarten war. Es kam anders, die Weezer gewannen alle drei Doppel und Michael Sabolcec fügte noch einen in den Sätzen knappen 3:0 Sieg gegen Theuvsen hinzu zum 4:0 Spielstand. Viermal gewann Weeze erst im 5. Satz, die Kapellener hatten hier noch die Chance zur Resultatverbesserung. Die Gäste kamen dann in der Folge nur noch zu drei Einzelsiegen. Der Weezer Erfolg hätte also auch etwas knapper ausfallen können, doch der Sieg ist natürlich klar verdient. Und der bringt die Weezer zumindest bis Samstagabend wieder an die Tabellenspitze. Bei einem weiteren Sieg am Samstag bleibt das auch vorerst so. Ungeschlagen blieben auf Seiten der Weezer Bernd Heimers (2), Marcus Demes (1) und Dennis Verbeten (1). Michael Sabolocec und Andy Hendricks gingen mit je einem Sieg und einer Niederlage aus der Partie. Herren Bezirksklasse 1 TSV Weeze 1 - GW Wesel-Flüren 2 9:6 Die Weezer mussten am nächsten Tag schon wieder ran, es wartetete das planmäßige Match gegen Wesel-Flüren 2. Die Weselaner waren bisher sowas wie ein Angstgegner unserer Mannschaft, denn im Vorjahr gingen beide Spiele verloren. Ob das diesmal auch so sein wird muss man abwarten. Auf Diesmal verlief die Partie anders, denn am Ende gewann Weeze knapp mit 9:6. Nachdem zwei Doppel an die Gäste gingen, wogte das Treffen hin und her, und erst im Mittelteil gewann unsere Mannschaft drei Matches in Folge und konnte sich so beim 6:4 Spielstand leicht absetzen. Später stand es 7:6 für Weeze, aber es war noch immer nichts entschieden. Doch die letzten beiden Einzel von Björn Kujawa und Dennis Verbeten waren noch einmal sehr umkämpft und gingen beide im 5. Satz knapp an unser Team. Damit stand der zweite Sieg an diesem Wochenende fest und die Weezer haben die Tabellenspitze auch nach dieser Partie verteidigen können. Mit Michael Sabolcec, Bernd Heimers, Björn Kujawa und Dennis Verbeten sind die erfolgreichsten Weezer mit je zwei Einzelsiegen genannt. Herren 1. Kreisklasse 1 TSV Weeze 2 - TV Mehrhoog 3 9:7 Die Weezer kamen am Freitag zu einem knappen 9:7 Erfolg gegen die in der Tabelle besser platzierten Gäste. Die Partie wogte von Anfang an hin und her, mal führten die Gäste, mal Weeze. Beide Teams hatten in drei Einzeln jeweils im 5. Satz knapp die Nase vorn. Beim Spielstand von 7:7 war also noch nichts entschieden, das letzte Einzel und das Schlussdoppel waren ausschlaggebend für Sieg, Remis oder Niederlage. Auf Weezer Seite behielt Christian Haynitzsch die Nerven und gewann das Match gegen Ladwig relativ klar mit 3:1. Damit war ein Unentschieden bereits gesichert. Weeze aber wollte nun natürlich mehr. Didi Sack und Jan Kujawa ließen im Schlussdoppel nichts mehr anbrennen und gewannen klar mit 3:0. Damit stand der knappe 9:7 Erfolg unserer Mannschaft fest. Essmet Mohammat Ali konnte beide Einzel gewinnen, alle anderen Spieler waren mit je einem Einzelerfolg beteiligt. Herren 2. Kreisklasse 3 TSV Weeze 3 spielfrei Herren 3. Kreisklasse 2 TSV Weeze 4 - Fortuna Millingen 3 5:5 Ohne ihre Nrn. 1 unmd 2 waren die Weezer stark geschwächt in diese Partie gegangen. Aber auch die Gäste hatten nicht ihre komplette Mannschaft dabei. Das Spiel sah mal Weeze und mal Millingen vorne, und beim Spielstand von 5:4 sah es nach einem Weezer Erfolg aus. Leider ging das letzte Einzel der Partie von Stefan Seide hauchdünn mit 12:14 im 5. Satz an seinen Gegner, so dass am Ende nur ein 5:5 Remis dabei heraus kam.
Erfolgreiches Wochenende für TSV Weeze Weeze 1 mit zwei Siegen - Weeze 2 gewinnt, Weeze 4 Remis
Die Jugendmannschaft hatte es mit dem punktgleichen SV Sonsbeck zu tun. Die Weezer haben die Partie mit 6:4 gewonnen. Die Weezer lagen immer in Führung, mussten aber bis zum vorletzten Einzel noch um den Sieg zittern. Die Weezer Spielgewinne erzielten Kevin Koenen (3 Siege), Meike Demes (2) und Pia Schlömer (1). Das Spiel der 2. A-Schüler in Goch wurde verlegt. Das Spiel der B-Schüler bei WRW Kleve ging mit 8:2 an die Gastgeber. Lediglich Emily Josephs und Fabian Lang konnten ein Einzel gewinnen. Das Spiel der C-Schüler gegen WRW Kleve wurde auf einen noch festzulegenden Termin verschoben..
---
verlegt
8:2
verlegt
Team Zeit Jugend Sa 13:00 A-Schüler 1 TSV Weeze 1  spielfrei A-Schüler 2 TTV Goch - TSV Weeze 2 B-Schüler Sa 14:30 WRW Kleve - TSV Weeze C-Schüler WRW Kleve - TSV Weeze TSV Weeze - SV Sonsbeck Spielpaarung
Ergebnis
6:4
Jugend und Schüler